"Chit Chat Company" begeisterte im Sennestadthaus 

Dies gleich vorweg: Der Applaus am späten Sonntagnachmittag im Vortragssaal des Sennestadthauses fiel so langanhaltend aus, dass die "Chit Chat Company" eine zweite Zugabe bot. Trotz des unerwarteten krankheitsbedingten Ausfalls des Pianisten lösten die über 20 Sängerinnen und Sänger der Bilefelder Formation mit Latin Jazz, Samba, bekannten Swing-Nummern und Pop-Klängen den Mitwippen-im-Takt-Reflex aus. Und dies nur mit der Kraft ihrer Stimmen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.